Vorbildlich gesicherter Fahrzeugtransport

Spangdahlem. Am Samstag, 14.11.2020, gegen 13.45 Uhr, schloss eine Streife der Polizei Wittlich auf der BAB A60, Fahrtrichtung Belgien, auf ein verdächtiges Fahrzeuggespann aus Pkw und Anhänger für Fahrzeugtransport auf.

Im Rahmen der anschließenden Verkehrskontrolle konnte festgestellt werden, dass das auf dem Anhänger aufgeladene Fahrzeug vorbildlich gesichert war.


Fahrzeuggespann


Eine Überladung war ebenfalls nicht feststellbar. Laut Angaben der beiden Personen wurden sie auf ihrer Fahrt von einer Vielzahl anderer Verkehrsteilnehmer mittels Gesten freundlich gegrüßt. Das transportierte “Bobbycar” ist für das zukünftige gemeinsame Kind der beiden Fahrzeuginsassen bestimmt. Die Weiterfahrt konnte nach einem Lob der eingesetzten Beamten bedenkenlos gestattet werden.

 

Quelle: Polizeidirektion Wittlich
Bildquelle: Polizeidirektion Wittlich


Ihr Kommentar zu:

Vorbildlich gesicherter Fahrzeugtransport

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.