Feuerwehr rettet Hirsch aus Schleusenkammer

Hünxe. Heute, am 15. November um 15:15 Uhr, wurde die Einheit Hünxe zur Schleuse am Wesel-Datteln-Kanal alarmiert.

Ein Hirsch war in die Schleusenkammer geraten.

Mit Hilfe des Bootes der Einheit Hünxe konnte das Tier, in Zusammenarbeit mit dem Schleusenwärter, aus der Schleusenkammer geführt und ans Ufer gebracht werden. Der Hirsch schaffte es schlussendlich aus eigener Kraft an Land. Der Einsatz endete für die Einheit Hünxe, nach Abschluss der Maßnahmen, um circa 16:05 Uhr.

 

Quelle: Feuerwehr Hünxe
Bildquelle: Feuerwehr Hünxe


1 Kommentar


  1. Ein Leben gerettet. Ihr seid HELDEN!

Ihr Kommentar zu:

Feuerwehr rettet Hirsch aus Schleusenkammer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.