Wigoltingen TG: Mit Leitplanke kollidiert

Eine alkoholisierte Lieferwagenfahrerin verunfallte am Dienstagabend auf der T14 bei Wigoltingen und musste ihren Führerausweis abgeben.

Die Lieferwagenfahrerin war gegen 23 Uhr von Weinfelden in Richtung Frauenfeld unterwegs.

Kurz nach der Einfahrt auf die Autobahn T14 verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit der Leitplanke.

Die Unfallverursacherin blieb unverletzt, der Sachschaden ist mehrere tausend Franken hoch. Weil die Atemalkoholprobe bei der 26-jährigen Schweizerin einen Wert von 1,17 mg/l ergab, zogen Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau ihren Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamts ein.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Wigoltingen TG: Mit Leitplanke kollidiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.