Au SG: Alkoholisierter Autofahrer (60) fährt Fussgängerin an

Am Mittwochabend (18.11.2020), um 17:15 Uhr, hat ein 60-jähriger Mann mit seinem Auto eine 70-jährige Frau auf dem Fussgängerstreifen an der Zollstrasse angefahren. Der Mann war alkoholisiert.

Die Frau wurde von der Rettung mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht.

Der 60-Jährige fuhr mit seinem Auto von Heerbrugg in Richtung Zollamt Au. Beim Adlerkreisel bog er nach rechts auf die Zollstrasse ein. Dabei kam es trotz Vollbremsung seinerseits zur Kollision zwischen seinem Auto und der 70-jährigen Fussgängerin, die gerade den Fussgängerstreifen überquerte. Die Fussgängerin wurde leicht verletzt. Die Rettung brachte sie ins Spital. Die beim Autofahrer durchgeführte Beweissichere Atem-Alkoholprobe ergab einen Wert von 0.44mg/l. Sein Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen.

 

Quelle: Kapo SG
Bildquelle: Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Au SG: Alkoholisierter Autofahrer (60) fährt Fussgängerin an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.