Bussigny VD: Drei Einbrecher (Rumänen) verhaftet

Am Donnerstag, 12. November, durchsuchten Inspektoren der Sicherheitspolizei in Bussigny ein Haus, in dem die Täter eines Einbruchs untergebracht sein könnten, der in der Nacht in einem nahe gelegenen Geschäft begangen wurde.

Drei Männer und zwei Frauen rumänischer Nationalität im Alter zwischen 20 und 39 Jahren wurden überprüft.

Während der Anhörungen bestätigte einer der drei Männer den Einbruch in das nahe gelegene Geschäft. Sie wurden inhaftiert. Die beiden Frauen wurden entlassen.

 

Quelle: Kantonspolizei Waadt
Titelbild: SevenMaps / shutterstock

Was ist los im Kanton Waadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Bussigny VD: Drei Einbrecher (Rumänen) verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.