Einsatzleitzentrale der Luzerner Polizei – damals und heute

Die Einsatzzentrale dient rund um die Uhr als Drehscheibe für die Bewältigung der Polizei- und Feuerwehrarbeit.

Täglich gehen hier über 360 Notrufe ein.

Der Verkehr wird bei Ereignissen damit gesteuert und diverse Brand- und Alarmanlagen sind daran gekoppelt. Nicht überraschend, dass hier die Technik mit dem Wandel der Zeit mitging.



 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Stadtarchiv Luzern (SALU)

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Einsatzleitzentrale der Luzerner Polizei – damals und heute

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.