Noville VD: Fünf mutmassliche Diebe und Einbrecher bei Verkehrskontrolle erwischt

Am Dienstag, dem 10. November, hat eine Gendarmeriepatrouille in Noville gegen 04.15 Uhr bei einer Verkehrskontrolle die Identität der fünf Insassen eines auf der Kantonsstrasse fahrenden Autos überprüft.

Die Gendarmerie fand dann heraus, dass das Fahrzeug in der Nacht in Chardonne gestohlen worden war und dass es auch verdächtige Ausrüstungen und Gegenstände mit sich führte.

Nach Kontrollen wurden die fünf französischen Männer im Alter zwischen 21 und 23 Jahren wegen dreier Diebstähle und versuchten Diebstahls aus in Chardonne geparkten Fahrzeugen, des Einbruchs in ein Restaurant in Vevey und des Diebstahls des Autos, in dem sie unterwegs waren, angeklagt. Sie wurden verhaftet.

 

Quelle: Kantonspolizei Waadt
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei Waadt

Was ist los im Kanton Waadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Noville VD: Fünf mutmassliche Diebe und Einbrecher bei Verkehrskontrolle erwischt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.