Allschwil BL: Brandfall erfordert Feuerwehreinsatz – Polizei BL sucht Zeugen

Am Donnerstagabend, 19. November 2020, gegen 17.00 Uhr, geriet auf dem Spielplatz “Plumpi” am Mühlemattweg in Allschwil BL ein Holzturm in Brand. Personen wurden dabei keine verletzt.

Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen.




Die entsprechende Meldung ging am Donnerstagabend, um 17.04 Uhr, bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein. Beim Eintreffen der aufgebotenen Feuerwehr sowie der Polizei Basel-Landschaft stand der Holzturm bereits im Vollbrand.

Das Feuer konnte durch die Feuerwehr eingedämmt und schlussendlich gelöscht werden. Personen wurden keine verletzt. Der Holzturm wurde durch das Feuer massiv beschädigt.

Da die Gründe, welche zum Brandausbruch führten, bis anhin nicht restlos geklärt werden konnten, sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche sachdienliche Feststellungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 35, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kapo BL
Bildquelle: Kapo BL

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Allschwil BL: Brandfall erfordert Feuerwehreinsatz – Polizei BL sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.