Appenzell AI: Einbruch in Einfamilienhaus

Am Donnerstag (19.11.2020) wuchtete eine unbekannte Täterschaft die Sitzplatztüre eines Einfamilienhauses im Quartier Unterer Schöttler bei Appenzell auf.

Danach wurden sämtliche Räume und Behältnisse im ganzen Haus durchsucht.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Franken. Gestohlen wurde nach bisherigen Erkenntnissen etwas Schmuck.

 

Quelle: Kapo AI
Bildquelle: Kapo AI

Was ist los im Kanton Appenzell-Innerrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Appenzell AI: Einbruch in Einfamilienhaus

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.