Gross SZ: Brand eines Ferienhauses

Am Samstagabend, 21. November 2020, kurz vor 19.30 Uhr, musste die Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln zu einem Dachbrand eines Ferienhauses nach Gross ausrücken.

Die Einsatzkräfte konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen, mussten aber zum vollständigen Löschen das Dach öffnen.

Die Personen im einstöckigen Haus konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Die Kantonspolizei Schwyz hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Neben der Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln und der Kantonspolizei Schwyz wurde ebenfalls der Rettungsdienst Einsiedeln aufgeboten.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Gross SZ: Brand eines Ferienhauses

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.