Rorschacherberg SG: Selbstunfall mit Töff

Am Samstag (21.11.2020), um 14 Uhr, ist eine 44-Jährige mit ihrem Motorrad im Bereich Goldacherstrasse/Heidenerstrasse selbst verunfallt.

Sie wurde mit unbestimmten Verletzungen durch die Rettung ins Spital gebracht.

Die Neulenkerin hielt ihr Motorrad an der Verzweigung Heidenerstrasse – Goldacherstrasse an. Bei der Weiterfahrt fuhr sie gerade aus über den Kreuzungsbereich, streifte einen Sandsteinblock und kam auf dem Kiesplatz der Mehrzweckhalle zu Fall. Sie war jederzeit ansprechbar, verletzte sich aber unbestimmt. Am Motorrad entstand Sachschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Rorschacherberg SG: Selbstunfall mit Töff

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.