Miécourt JU: Autofahrer zu schnell – mehrfacher Überschlag und eingeklemmt

Am Mittwoch, 23. Dezember 2020, gegen 18:30 Uhr, war ein Autofahrer auf der Strasse zwischen Fregiécourt und Miécourt unterwegs.

Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, das nach rechts von der Strasse abkam und einen Rinnstein überfuhr.

Das Auto kletterte dann eine kleine Böschung hinauf und wich in ein Feld aus, um seine Fahrt nach mehreren Überschlägen auf der rechten Seite zu beenden.

Der Fahrer war verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt und musste aus dem Fahrzeug befreit werden, wobei die Rettungskräfte hinzugezogen wurden und die Rega eingreifen musste.

 

Quelle: Kantonspolizei Jura
Titelbild: Kantonspolizei Jura

Was ist los im Kanton Jura?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!