Engelberg OW: Drei Personen bei Kollision zwischen zwei PWs verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf der Engelbergerstrasse wurden drei Personen verletzt.

Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

Am Freitag, 01. Januar 2021, kurz nach 22.35 Uhr, fuhr eine Autofahrerin von Grafenort auf der Engelbergerstrasse in Richtung Engelberg. Im Bereich Grünenwald kam sie mit ihrem Auto aus noch unerklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen.

Alle Fahrzeuginsassen der beiden Autos verletzten sich beim Unfall. Eine Person musste durch die Strassenrettung der Feuerwehr Engelberg aus dem Fahrzeug geborgen werden. Die drei verletzten Personen wurden durch den Rettungsdienst 144 in auswärtige Spitäler gefahren. Für die Bergung der Fahrzeuge musste die Strasse für rund 45 Minuten gesperrt werden.

Im Einsatz standen der Rettungsdienst 144, die Strassenrettung der Feuerwehr Engelberg und die Kantonspolizei Obwalden. Der Verkehrsunfall wird durch die Kantonspolizei und die Staatsanwaltschaft Obwalden untersucht.

 

Quelle: Kantonspolizei Obwalden
Bildquelle: Kantonspolizei Obwalden

Was ist los im Kanton Obwalden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!