Bitsch VS: Wohnungsbrand in Reihenhaus

Am Montagvormittag, 4. Januar 2021 brach in einer Wohnung in Bitsch ein Brand aus.

Eine Person wies dabei Anzeichen einer leichten Rauchvergiftung auf.


Gegen 09:50 Uhr stellte eine Drittperson eine starke Rauchentwicklung in der Wohnung eines Reihenhauses an der Riederstrasse fest und alarmierte die Rettungskräfte.

Zur Brandbekämpfung wurden Einsatzkräfte der Stützpunktfeuerwehr Brig-Glis aufgeboten.

Ein Bewohner wies Anzeichen einer leichten Rauchvergiftung auf. Nach der Kontrolle durch einen Rettungssanitäter, drängte sich jedoch keine weitere Behandlung auf.

Angaben zum entstandenen Sachschaden liegen derzeit nicht vor. Die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache sind eingeleitet.

Eingesetzte Mittel: Kantonspolizei – Stützpunktfeuerwehr Brig-Glis – Sanität Oberwallis

 

Quelle: Kapo VS
Bildquelle: Kapo VS

Was ist los im Kanton Wallis?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!