Trin GR: Auf Fussgängerstreifen von Auto erfasste Frau verstorben

Die Frau, die am letzten Donnerstag in Trin von einem Auto erfasst worden war (unsere Meldung vom 01.01.2021), ist verstorben.

Die 76-jährige war am Donnerstagabend von einem Auto erfasst worden, als sie einen Fussgängerstreifen in Trin überquerte.

Dabei hatte sie sich Verletzungen zugezogen. Am Wochenende ist die Frau im Kantonsspital Graubünden in Chur verstorben.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!