Stadt Luzern LU: Frau von 2 unbekannten Männern sexuell belästigt – Zeugenaufruf

In der Nacht vom 31.Dezember 2020 auf den 1. Januar 2021 wurde eine junge Frau von zwei unbekannten Männer im Gebiet St. Karli / Reussinsel in einem Fahrzeug sexuell belästigt.

Die Polizei sucht Personen, welche verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.


In der Silvesternacht vom 31. Dezember 2020 auf den 1. Januar 2021, ca. 23.00 bis 01:15 Uhr, wurde eine junge Frau gemäss eigenen Aussagen sexuell belästigt. Die Frau befand sich auf dem Nachhauseweg, als sie zu zwei unbekannten Männern in ein Auto stieg. Im Fahrzeug kam es zu Belästigungen. Die junge Frau konnte aus dem Fahrzeug fliehen und Hilfe anfordern.

Die beiden mutmasslichen Täter sind ca. 20 Jahre alt und schlank. Einer der Männer hat dunkle Haare und trägt einen Dreitagebart. Die Männer haben schweizerdeutsch gesprochen. Weitere Angaben zum Signalement oder zum Auto liegen nicht vor.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche im Gebiet St. Karli/Reussinsel verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Angaben zu den gesuchten Männern sowie dem unbekannten Auto machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Titelbild: SevenMaps / shutterstock

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!




1 Kommentar


  1. leider muss ich es so sagen ,wie kann man auch zu zwei ,fremden Männer ins Auto steigen ?

Ihr Kommentar zu:

Stadt Luzern LU: Frau von 2 unbekannten Männern sexuell belästigt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.