Neuhausen am Rheinfall SH: Alleinunfall mit Auto auf vereister Strasse

Am Mittwochmorgen (13.01.2021) kam es in Neuhausen am Rheinfall zu einem Alleinunfall mit einem Auto. Der Lenker des Personenwagens wurde dabei leicht verletzt.

Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden.



Um 06.15 Uhr am Mittwochmorgen (13.01.2021) fuhr ein 19-jähriger Mann mit einem Auto von Nohl ZH herkommend in Richtung Neuhausen am Rheinfall. Auf der vereisten Fahrbahn verlor er die Kontrolle über das Auto und kam damit ins Schleudern. Das Auto kam in der Folge linksseitig von der Strasse ab und fuhr dort in das Wiesenbord. Anschliessend fuhr der junge Mann mit dem Auto wieder nach rechts und kollidierte bei der dortigen Böschung mit einem Zaun. Das Auto kam kurz vor dem Abhang zum Stillstand.

Der Fahrzeuglenker wurde bei diesem Alleinunfall leicht verletzt. Zur Bergung des Fahrzeuges wurden die Feuerwehr Neuhausen am Rheinfall und eine private Bergungsfirma beigezogen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Die Rheinfallstrasse war für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und die Bergung des Unfallfahrzeuges nur einseitig befahrbar.

 

Quelle: SHPol
Bildquelle: SHPol

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!