Schaffhausen SH: Zwei Jugendliche Einbruchsdiebe angehalten

Nach einem Einbruchdiebstahl am frühen Samstagmorgen (05.12.2020) in ein Warenhaus in der Stadt Schaffhausen konnten zwei tatverdächtige Jugendliche von der Schaffhauser Polizei festgenommen werden.

Am frühen Samstagmorgen (05.12.2020) konnte eine Patrouille der Schaffhauser Polizei in der Sporrengasse in der Stadt Schaffhausen zwei Jugendliche anhalten, nachdem kurz vorab die Meldung eines Einbruchdiebstahls in ein Warenhaus an der Vordergasse bei der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale eingegangen war.

Die Tatverdächtigen sollen dabei Waren im Wert von über hundert Franken entwendet haben. Durch das Einschlagen einer Glasschiebetür entstand zudem ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Die beiden minderjährigen Tatverdächtigen (16- und 17-jährig) werden sich vor der zuständigen Jugendanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten müssen.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Titelbild: SevenMaps / shutterstock

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!