Niederuzwil SG: Mofafahrer bei Kollision mit einem Jungen verletzt – Zeugenaufruf

Am Dienstag (12.01.2021), kurz vor 18 Uhr, hat sich an der Marktstrasse ein Mofafahrer beim Zusammenprall mit einem Fussgänger verletzt.

Die Identität des Fussgängers ist unbekannt. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Ein 52-Jähriger fuhr mit seinem Motorfahrrad auf der Marktstrasse in Richtung Bahnhofstrasse. Während der Fahrt bemerkte er einen Jugendlichen, der auf dem Trottoir neben ihm in die selbe Richtung rannte. Nach ersten Erkenntnissen sprang der Junge, Höhe Marktstrasse 13, plötzlich auf die Fahrbahn. Das Motorfahrrad prallte daraufhin gegen das linke Bein des unbekannten Jungen. Der Fahrer stürzte samt Motorfahrrad auf die Strasse und verletzte sich leicht. Der Fussgänger verweilte nach dem Sturz noch kurz beim 52-Jährigen, ging dann jedoch in Richtung Bahnhofstrasse davon, ohne seine Angaben zu hinterlassen.

Insbesondere der beteiligte Fussgänger wird gebeten, sich bei der Polizeistation Uzwil, 058 229 51 30, zu melden. Hinweise von anderen Personen zum Unfallhergang oder zur Identität des Fussgängers nimmt ebenfalls die Polizeistation Uzwil entgegen.

 

Quelle: Kapo SG
Titelbild: Symbolbild © Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!