Glarus GL: Auffahrkollision auf schneebedeckter Fahrbahn

Am Montag, 25.01.2021, 18.35 Uhr, ereignete sich auf der Landstrasse in Glarus ein Verkehrsunfall.

Der Lenker eines Personenwagens war von Netstal herkommend in Richtung Glarus unterwegs.

Auf Höhe Lindengut bemerkte der 22-Jährige zu spät, dass der Autofahrer vor ihm beim Fussgängerstreifen abbremste, um einem Passanten den Vortritt zu gewähren.

Auf der schneebedeckten Fahrbahn gerieten beide Wagen ins Schleudern und es kam zu einer Auffahrkollision. Der 55-jährige Fussgänger machte einen Sprung zur Seite und stürzte in der Folge. Dabei zog er sich leichte Schürfungen zu. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!