Pensier FR: Versuchter Fahrzeugeinbruch – Polizei verhaftet verdächtige Person

feature post image for Pensier FR: Versuchter Fahrzeugeinbruch - Polizei verhaftet verdächtige Person

Gestern Abend wird in Pensier versucht, in ein Fahrzeug einzubrechen.

Während eines Suchdispositivs kann eine verdächtige Person angehalten werden, die versuchte, von der Polizei zu flüchten. Es wurde eine Strafanzeige eingereicht.

Gestern Freitagabend, 05.02.2021, um 22:45 Uhr, wurde die Polizei nach Pensier gerufen, da dort eine unbekannte Täterschaft versuchte, sich Zugang zu einem parkierten Fahrzeug zu verschaffen. Als eine Drittperson die beiden Personen bemerkte, ergriffen sie die Flucht.

Die Kantonspolizei zog unverzüglich ein Suchdispositiv auf. Hierbei fiel die Aufmerksamkeit auf einen Mann, der beim Erblicken der Polizisten in der Nähe des Bahnhofs von Pensier, zu Fuss von ihnen flüchtete. Er konnte kurz darauf angehalten werden. Das erhaltene Signalement passte auf den 27-jährigen Staatsangehörigen aus Ägypten. Er wurde vorläufig festgenommen.

Ein allenfalls zweiter Täter konnte nicht lokalisiert werden.

Bis dato wurde von einem Fahrzeughalter eine Strafanzeige eingereicht, für Sachbeschädigung und versuchten Diebstahl.

Empfehlungen der Polizei

Schliessen Sie Fahrzeuge und Eingangs- sowie Terrassentüren immer ab
Melden Sie ein verdächtiges Verhalten von Personen oder Fahrzeugen unverzüglich der Polizei unter 117.

 

Quelle: Kantonspolizei Freiburg
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei Freiburg

Was ist los im Kanton Freiburg?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!