DE | FR | IT

Mit der KMU Finanz AG immer liquide

09.02.2021 |  Von  |  CH, Publireportagen

Die KMU Finanz AG mit Sitz in St. Gallen bietet Finanzberatung und Finanzierungsmodelle für Privatpersonen und Klein- und Mittelunternehmen.

Wer Liquidität für sein Unternehmen braucht und sich gegen Risiken absichern möchte, findet hier den richtigen Partner für alle Finanzierungsfragen.

Das bietet die KMU Finanz AG:

  • Finanzberatung für Privatpersonen, Klein- und Mittelständler
  • Beratung und Unterstützung bei Steuerfragen und Erbangelegenheiten
  • Factoring und Treuhand für Unternehmen
  • Entlastung bei der Buchhaltung

Das Factoring beinhaltet folgende Dienstleistungen:
1. Debitoren-Finanzierung

2. Debitoren-Absicherung

3. Debitoren-Verwaltung

Die KMU Finanz AG kümmert sich um eine bessere Liquidität des Unternehmens, schützt vor Verlusten und entlastet im Mahn- und Inkassowesen.

Die KMU Finanz AG hat ihren Sitz im Silberturm in St. Gallen und wurde 2004 gegründet.



Unabhängiges 100%iges Schweizer Finanzinstitut

Die KMU Finanz AG mit Erfahrung und Kenntnis der schweizerischen Finanzbedingungen bietet seit 2004 Finanzdienstleistungen für kleine und mittlere Firmen und hat sich als verlässlicher Partner etabliert. Laut Kundenzufriedenheitsanalyse der Fachhochschule St. Gallen liegt die Kundenzufriedenheit bei über 90%!

Als Gründungsmitglied im Schweizerischen Factoringverband sieht sich das Unternehmen zur Einhaltung der einschlägigen Standesregeln verpflichtet. Das Unternehmen schaut aber nicht nur auf die Finanzen, sondern auch auf die Umwelt und versucht den Energiebedarf der eigenen Büros niedrig zu halten. Kundenbesuche werden mit Elektromobil absolviert.

Einfach jede Rechnung sofort bezahlen – immer liquide

Ein Traum für jedes Unternehmen: Einfach jede Rechnung sofort bezahlen können! Mit Factoring geht das. Hier tritt ein Unternehmen, der Factoring-Kunde, seine Forderungen gegenüber seinen Kunden an ein Finanzinstitut, dem Factor, ab. Das bedeutet, der Factor bezahlt einfach die Rechnungen sofort an den Factoring-Kunden. Er übernimmt dabei das Ausfallrisiko und erledigt auch das Debitoren-Management. Dafür nimmt der Factor eine Factoring-Gebühr und einen Zins.

Diese Methode hat folgende Vorteile für Factoring-Kunden:

1. Verbesserte Liquidität

2. Absicherung gegen Zahlungsausfälle

3. Entlastung beim Debitoren-Management

Tipp: Auch Online-Shops sollten Factoring nutzen! So können die Kunden auf Wunsch gegen Rechnung bestellen und/oder Teilzahlungen wählen.

Factoring-Module der KMU Finanz AG

Debitoren-Verwaltung:
Die AG übernimmt die Debitoren-Buchhaltung, Bonitätsprüfungen sowie das Mahn- und Inkassowesen.

Debitoren-Finanzierung:
Die AG bevorschusst die Debitoren-Forderungen bis zu 100%.

Debitoren-Absicherung:
Die AG übernimmt das Verlustrisiko für Ihre Forderungen bis zu 100%.

Vorteile des Factorings mit der KMU Finanz AG

  • Debitoren werden sofort zu liquiden Mitteln.
  • Es ergibt sich ein dem Umsatz entsprechender Kreditrahmen.
  • Es stehen mehr Mittel zur Finanzierung des Umsatzwachstums zur Verfügung.
  • Es besteht ein weitestgehender Schutz vor Debitoren-Verlusten.
  • Informationen über Debitoren als wertvolles Führungsinstrument
  • Das Bilanzbild wird verbessert.
  • Die zeit- und kostenintensive Debitoren-Administration kann outgesourced werden.
  • Die Interessen des Unternehmens werden gewahrt.
  • Factoring-Kosten sind genau kalkulierbar und überschaubar.

Was bedeutet das im Einzelnen?

Viele KMU haben nicht die nötigen Ressourcen um die Debitoren-Verwaltung griffig und zügig zu erledigen. Mahn- und Inkassowesen sind leider kostenintensiv und zeitaufwendig. Oft fehlt den Mitarbeitern das fachliche Know-how. Hier ist es einfach besser, an Outsourcing zu denken. Die Folge von fehlenden Ressourcen ist, dass Rechnungen zu spät oder gar nicht bezahlt werden. Die Geschäfte können so nicht im Fluss bleiben.

Ein  wichtiger Punkt in der Geschäftstätigkeit und -fähigkeit eines Unternehmens ist die Liquidität. Hier kann man die Debitoren-Forderung als Finanzierungsinstrument nutzen. Wenn z. B. ein Unternehmen über wenig Eigenkapital verfügt und die Liquidität fehlt, kann es nicht agieren und expandieren, im Zweifelsfall keine notwendigen Rohstoffe bestellen etc. In einer solchen Situation können unbezahlte Rechnungen der Kunden sogar den Ruin eines Unternehmens bedeuten. Um das zu verhindern, kann man die KMU Finanz AG einschalten.

Sie übernimmt die Forderungen und bevorschusst sogar die Rechnungsbeträge, bis der Debitor zahlt. Der Rechnungsbetrag kann bis zu 100% finanziert werden oder eben nur ein Teil, ganz wie gewünscht. Ebenso lässt sich festlegen, dass nur die Rechnungen bestimmter Debitoren übernommen werden.

All dies ist von grossem Vorteil für jedes Unternehmen, denn das Resultat ist eine umsatzkongruente Finanzierung statt starrer Kreditlimite.

So wird auch das Ansehen der kleinen und mittleren Unternehmen gefördert bei den Lieferanten und es gibt bessere Konditionen.

Debitoren-Absicherung: Mit jeder Lieferung oder Leistung hat man als Unternehmen das Risiko, dass der Abnehmer nicht zahlt. Das kann fatale Auswirkungen für das eigene Geschäft haben, auch wenn man selbst korrekt arbeitet, liefert und die eigenen Rechnungen bezahlt. Hier schafft die KMU Finanz AG Absicherung, sie nimmt Bonitätsprüfungen der Geschäftspartner vor. Sie übernimmt das Verlustrisiko, bis zu 100%.

Die KMU Finanz AG gibt dem Geschäftsgetriebe immer frisches Öl und hält alle Prozesse am Laufen!



KMU Finanz AG
Im Silberturm
14. Obergeschoss
Rorschacherstrasse 150
CH-9000 St.Gallen

+41 (0)71 272 29 29 (Tel.)
+41 (0)71 272 29 28 (Fax)

info@kmufinanz.ch (Mail)
www.kmufinanz.ch (Web)



 

Bildquelle: KMU Finanz AG