Herisau AR: Unfall zwischen PW und E-Bike

Am Mittwoch, 10. Februar 2021, ist es in Herisau zwischen einem Auto und einem E-Bike zu einem Unfall gekommen.

Die Fahrradfahrerin verletzte sich dabei.

Kurz nach 13.00 Uhr befuhr eine E-Bikefahrerin die Güterstrasse in Herisau. An der Verzweigung zur St. Gallerstrasse beabsichtigte die Frau nach links abzubiegen, weshalb sie entsprechend einspurte und an der Kreuzung anhielt. Ein zur selben Zeit von St. Gallen herkommender Autofahrer beabsichtigte nach links auf die Güterstrasse abzubiegen. In der Folge touchierte das Auto die wartende E-Bikerin und sie kam zu Fall. Dabei erlitt die Frau unbestimmte Verletzungen am Bein. Sie wurde durch den aufgebotenen Rettungsdienst ins Spital überführt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!