Hospental UR: Lenkerin verliert Kontrolle über Personenwagen

Heute Donnerstag, 11. Februar 2021, kurz nach 08.00 Uhr, fuhr die Lenkerin eines Personenwagens mit Glarner Kontrollschildern auf der Furkastrasse in Richtung Andermatt.

Im Bereich „in den Böschen“ verlor die Lenkerin die Herrschaft über ihr Fahrzeug und kollidierte in der Folge mit einem Kolonnenstein sowie der Schneemauer auf der linken Strassenseite.

Durch die Kollision drehte sich das Fahrzeug und kam in der Strassenmitte zum Stillstand. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 10’000 Franken.

 

Quelle: Kapo Uri
Bildquelle: Kapo Uri

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!