Planken (FL): Unfall bei Schneeräumung

In Planken ereignete sich am Freitag ein Selbstunfall bei Schneeräumungsarbeiten mit einem Kommunalfahrzeug.

Dabei wurde eine Person verletzt.

Gegen 15:00 Uhr geriet der Lenker bei Schneeräumungsarbeiten mit seinem Fahrzeug auf einer abfallenden, eisbedeckten Strasse in Rutschen. In der Folge geriet er über den Strassenrand hinaus und rutschte eine steilabfallende Böschung hinunter. Nach mehreren seitlichen Überschlägen kam das Fahrzeug auf der Seite liegend zum Stillstand.

Der verletzte Fahrer konnte das Fahrzeug selbständig verlassen und musste ins Spital verbracht werden. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachsachen.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!