Trübbach SG: Nach Fahrzeugeinbruch festgenommen

Am Freitag (12.02.2021), kurz vor 15 Uhr hat die Kantonspolizei St.Gallen zwei Österreicher im Alter von 24 und 38 Jahren festgenommen. Sie werden verdächtigt, kurz zuvor einen Einbruch in ein Auto an der Hauptstrasse begangen zu haben.

Sie werden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht.

Zwei aufmerksame Passanten meldeten der Kantonspolizei St.Gallen, dass zwei unbekannte Männer eine Scheibe eines Autos eingeschlagen hätten und dieses durchsuchten. Die Täterschaft flüchtete anschliessend in einem Auto. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnten die ausgerückten Polizisten kurze Zeit später ein Auto mit zwei Österreichern im Alter von 24 und 38 Jahren kontrollieren. Dabei fanden die Polizisten mutmassliches Einbruchswerkszeug. Die beiden Männer wurden festgenommen. Sie werden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht. Der Sachschaden am aufgebrochenen Auto wird auf mehrere hundert Franken geschätzt.

 

Quelle: Kapo SG
Bildquelle: Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!