Schaffhausen SH: Vortritt genommen – Blechschaden an zwei Autos

Am Samstagmorgen (20.02.2021) ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen im Herblingertal, wobei niemand verletzt wurde.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Um 09:35 Uhr am Samstag (20.02.2021) fuhr ein 58-jähriger Autolenker auf der Ernst-Homberger-Strasse Richtung Schaffhausen und beabsichtigte nach links in die Ebnatstrasse abzubiegen. Dabei übersah er einen vortrittsberechtigten Personenwagen, welcher auf der Ebnatstrasse Richtung Herblingen fuhr. In der Folge kam es im Verzweigungsbereich zur Kollision. Bei diesem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Ein beschädigtes Fahrzeug musste durch ein privates Abschleppunternehmen geborgen werden.

Aufgrund auslaufender Flüssigkeiten wurde die städtische Berufsfeuerwehr Schaffhausen beigezogen.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildnachweis: Schaffhauser Polizei

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!