Lenzerheide GR: Fussgängerin von Bus erfasst und verletzt

Am Montagabend ist es auf dem Postplatz in Lenzerheide zu einer Kollision zwischen einem Postauto und einer Fussgängerin gekommen. Diese verletzte sich dabei.

Ein 63-jähriger Postautochauffeur beabsichtigte um 18 Uhr in Lenzerheide von Chur kommend links auf den Postplatz einzufahren.

Dabei kam es zur Kollision zwischen der 48-jährigen Fussgängerin und dem Postauto. Die Frau wurde verletzt und durch ein Ambulanzteam der Rettung Mittelbünden sowie ein Team der Stützpunktfeuerwehr Lenzerheide betreut. Im Anschluss wurde sie mit mittelschweren Verletzungen ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überführt. Die Kantonspolizei Graubünden klärt den genauen Unfallhergang ab.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!