Olten SO: Nach Entreisse-Diebstahl mit Kleinmotorrad geflüchtet – Zeugenaufruf

Zwei derzeit unbekannte Männer haben am Montagnachmittag am Fährweg in Olten einem Fussgänger dessen Laptoptasche entrissen und sind danach mit einem Kleinmotorrad geflüchtet.

Die Polizei hat umgehend Ermittlungen zur Täterschaft aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Am Montag, 22. Februar 2021, um zirka 13.40 Uhr, war ein Mann auf dem Fährweg in Olten zu Fuss in Richtung Baslerstrasse unterwegs. Plötzlich verspürte er von hinten einen Schlag und unmittelbar danach wurde ihm die mitgeführte Laptoptasche entrissen. Der Täter stieg anschliessend auf einen Roller, welcher von einem Mittäter gelenkt wurde und gemeinsam flüchteten die beiden Diebe auf dem Kleinmotorrad in Richtung Baslerstrasse. Der Geschädigte wurde bei diesem Vorfall leicht verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Kantonspolizei Solothurn hat umgehend Ermittlungen zur Täterschaft aufgenommen. Beide Männer trugen schwarze Jogginghosen und schwarze Hoodies (Kapuzenpullover). Einer von ihnen hatte kurze schwarze Rastalocken. Zur Ermittlung der Diebe sucht die Polizei Zeugen.

Personen, die sachdienliche Angaben zum Vorfall oder zur Identität der Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Olten in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 80 80.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Titelbild: Symbolbild © Polizei Kanton Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!