Steinegg AI: 16-Jähriger stürzt mit Motorrad und verletzt sich

Der Motorradlenker zog sich diverse Verletzungen zu und wurde mit der Rega geborgen.

Am frühen Montagabend (22.02.2021) fuhr ein 16-jähriger auf der Entlastungsstrasse von Steinegg in Richtung Appenzell.

Dabei fuhr er aus noch nicht geklärten Gründen in den rechtsseitigen Zaun und geriet in der Folge über die Gegenfahrbahn, wo er zum Stillstand kam. Im Einsatz standen der Rettungsdienst vom Spital Appenzell, die Rega und drei zufällig anwesende Angehörige der Feuerwehr Rüte.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Innerrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!