Beim Ausweichmanöver frontal gegen Lkw gekracht

Bezirk Braunau.  Ein 29-Jähriger und sein 39-jähriger Beifahrer, beide aus dem Bezirk Braunau, fuhren am 7. April 2021 kurz vor 7 Uhr mit dem Pkw auf der Uttendorfer Straße L 1040 von Pischelsdorf kommend Richtung Uttendorf.

Ein vor ihnen fahrender Pkw-Lenker bremste aufgrund der schneeglatten Fahrbahn ab. Um nicht in die Fahrzeugkolonne vor ihm aufzufahren, bremste der 29-Jährige ab und lenkte seinen Pkw nach links auf die Gegenfahrbahn.

Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Lkw, gelenkt von einem 38-Jährigen aus dem Bezirk Braunau. Der 39-jährige Beifahrer verletzte sich dabei und musste in das Krankenhaus Braunau eingeliefert werden. Ein Alkotest beim Pkw-Lenker verlief positiv, der Führerschein wurde ihm abgenommen.

An beiden Fahrzeugen entstand durch die Kollision ein Totalschaden.

 

Quelle: LPD Oberösterreich
Titelbild: Symbolbild (© mikeforemniakowski – shutterstock.com)