Foto-Fahndung: Unbekannter verkaufte gestohlenes Auto – Wer kennt diesen Mann?

Bonn. Die Bonner Polizei fahndet auf richterlichen Beschluss mit einem Foto nach einem bislang unbekannten Mann.

Er ist nach dem derzeitigen Ermittlungsstand verdächtig, am Morgen des 07.10.2020 unter falschen Personalien am Bonner Hauptbahnhof einen zuvor in Frankreich gestohlenen Peugeot 3008 für einen fünfstelligen Bargeldbetrag verkauft zu haben.

Da die weiteren Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung des Mannes geführt haben, wird nun auf richterlichen Beschluss ein Bild des Tatverdächtigen veröffentlicht, welches der geschädigte Käufer am Tattag aufgenommen hat.

Wer Angaben zur Identität der Person oder weitere Hinweise zum Tatgeschehen geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminalkommissariat 35 unter der Rufnummer 0228 15-0 oder KK35.Bonn@polizei.nrw.de in Verbindung.

 

Quelle: Polizei Bonn
Bildquelle: Polizei Bonn