Die Polizei fahndet nach drei Männern

Bereits im Juli 2020 kam es auf der Friedrich-Wilhelm-Straße zu einem Raub. Vier Männer schlugen auf einen 28-jährigen Göttinger und seinen 29-jährigen Begleiter aus Salzgitter ein.

Die Männer warfen den Opfern vor, dass sie Fotoaufnahmen von den ihnen gefertigt hätten.


Tatverdächtiger 1


Tatverdächtiger 2


Tatverdächtiger 3


Tatverdächtiger 3


Tatverdächtiger 3


Beide Opfer wurden geschlagen und das Handy des Göttingers entwendet. Die Täter wurden als “Rocker” beschrieben. Der Salzgitteraner musste mit einer gebrochenen Nase im Klinikum behandelt werden.

Nachdem ein Tatverdächtiger ermittelt werden konnte, wird noch nach drei weiteren Tatverdächtigen gesucht. Das Amtsgericht Braunschweig hat nun Bilder aus einer Überwachungskamera für die Veröffentlichung freigeben.

Hinweise zu den abgebildeten Personen bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0531/476-2516.

 

Quelle: Polizei Braunschweig
Bildquelle: Polizei Braunschweig