Ennenda GL: Arbeiter gerät mit Hand in Walze

Am Donnerstag, 29.04.2021, 14.00 Uhr, kam es in in der Bleiche in Ennenda zu einem Arbeitsunfall.

Der Unfall ereignete sich in einem Lebensmittelproduktionsbetrieb bei Reinigungsarbeiten an einer Maschine.

Aus noch ungeklärten Gründen geriet ein Arbeiter mit seiner Hand in die Walze eines Dreiwalzwerks. Der 52-jährige zog sich dabei eine Handverletzung zu. Er wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus gebracht. Die Umstände des Unfalls werden untersucht.

 

Quelle: Kapo GL
Bildquelle: Kapo GL

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!