Frierende Küken wecken Besitzerin

Berg (Pfalz). Ungemütlich kalt wurde es ein paar Küken nachdem ihre Wärmelampe ausgefallen war.

Durch gemeinschaftliches und lautstarkes Gefiepe weckte die Truppe ihre Besitzerin.

Die stellte fest, dass im gesamten Ortsbereich der Strom ausgefallen war. Die die Pfalzwerke wurde ein Defekt an einer 20 KV Leitung bestätigt. Man sei bereits mit Hochdruck an der Beseitigung der Störung. Noch bevor durch die Polizei helfende Wärmedecken verteilt werden konnten, war der Strom wieder da und die Küken konnten wohlig warm weiter schlummern. Die Besitzerin dann auch.

 

Quelle: Polizeidirektion Landau
Bildquelle: Polizeidirektion Landau