Thusis GR: Hoher Sachschaden bei Unfall

Am Samstagnachmittag hat sich in Thusis auf der italienischen Strasse ein Verkehrsunfall mit grossem Sachschaden ereignet.

Ein Fahrzeuglenker wurde leicht verletzt.

Ein 48-jähriger beabsichtigte um 15:05 Uhr den Parkplatz eines Lebensmitteldienstleisters zu verlassen, dabei die italienische Strasse zu überqueren, um anschliessend auf eine gegenüberliegende Parkfläche zu gelangen. Bei der Einfahrt auf die Hauptstrasse übersah er einen von links kommenden Personenwagen, worauf es zu einer seitlich-frontalen Kollision kam. Infolge des seitlichen Aufpralls wurde der zweite Personenwagen gegen die Fahrbahnmitte verschoben und kollidierte dort mit einem weiteren Personenwagen, welcher sich wartend auf einer Einspurstrecke befand. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden und einer der Lenker erlitt leichte Verletzungen.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!