Kanton TI: Zwei Drogendealer (31, 39) festgenommen

Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei geben bekannt, dass am Mittwoch, 28. April, im Rahmen einer Untersuchung, die in Zusammenarbeit mit den Antidrogen-Diensten der Polizei der Stadt Bellinzona, der Gemeindepolizei von Biasca, der Interkommunalen Polizei des Piano und der Gemeindepolizei von Minusio durchgeführt wurde, zwei Personen festgenommen wurden.

Es handelt sich um einen 31-jährigen albanischen Staatsbürger, der in Albanien lebt, und einen 39-jährigen Schweizer Staatsbürger, der im Raum Locarno lebt. Ausserdem wurden 200 Gramm Kokain und mehrere tausend Franken sichergestellt.

Ihnen werden schwere Verstösse gegen das Bundesbetäubungsmittelgesetz und Geldwäsche vorgeworfen. Die Ermittlungen werden von Staatsanwalt Roberto Ruggeri koordiniert.

 

Quelle: Kantonspolizei Tessin
Titelbild: Kantonspolizei Tessin

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!