Ungar (52) greift Sicherheitsmitarbeiter an

Wien-Innere Stadt. Beamte des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt wurden auf Grund einer aggressiven Person am Schwedenplatz alarmiert.

Das Sicherheitspersonal der Wiener Linien konnte einen aggressiven und alkoholisierten Mann (52., Stbg.: Ungarn) anhalten.

Der Tatverdächtige attackierte das Sicherheitspersonal und wurde anschließend von den alarmierten Beamten vorläufig festgenommen. Der 52-Jährige wurde auf Grund von aggressivem Verhalten, Lärmerregung und wegen des Verdachts des tätlichen Angriffes auf Bedienstete des öffentlichen Verkehrs angezeigt.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Symbolbild © Aron M – shutterstock.com