Arbon TG: E-Bike-Fahrerin bei Unfall verletzt

Nach einem Verkehrsunfall in Arbon wurde am Dienstag eine E-Bike-Fahrerin von der Rega ins Spital gebracht.

Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war eine 58-jährige E-Bike-Fahrerin kurz vor 8 Uhr auf dem Radweg der Stickereistrasse in Richtung Steinach unterwegs. Kurz vor der Einfahrt zur Giessereistrasse stürzte sie aus noch ungeklärten Gründen zu Boden und wurde dabei am Kopf verletzt.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Verunfallte von der Rega ins Spital gebracht.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, soll sich bitte beim Kantonspolizeiposten Arbon unter der Nummer 058 345 21 00 melden.

 

Quelle: Kapo TG
Titelbild: Symbolbild © Kapo TG

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!