Liechtenstein: Streifkollision und Selbstunfall

Am Montag ereignete sich zwischen einem Linienbus und einem Personenwagen eine Streifkollision und am Dienstag verunfallte eine E-Bike-Fahrerin.

Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Gegen 16:00 Uhr fuhr am Montag in Triesen ein Automobilist auf der Bergstrasse aufwärts, als er innerhalb einer Kurve mit einem entgegenkommenden Linienbus der LIEmobil seitlich kollidierte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Eine E-Bike-Fahrerin war am Dienstag gegen 05:30 Uhr auf der Nebenstrasse Popers in östliche Richtung unterwegs. Beim Einbiegen in die Sportfeldstrasse stürzte sie zu Boden.

 

Quelle: Landespolizei FL
Titelbild: Symbolbild © Landespolizei FL

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!