Mann (†79) bei Forstarbeiten verstorben

Bezirk Vöcklabruck. Bei Forstarbeiten kam ein 79-jähriger Pensionist in Ampflwang ums Leben.

Am 3. Mai 2021 war der Mann mit dem Traktor in steilem Gelände tätig.


Seine Ehefrau fand ihn gegen 18:45 Uhr in der Nähe seines Traktors leblos am Boden liegend und alarmierte die Rettung. Die Rettungskräfte konnten jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Familie des Verunglückten wurde vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut.

 

Quelle: LPD Oberösterreich
Titelbild: Symbolbild © Marharyta M – shutterstock.com