Sisikon UR: Axenstrasse nach Fahrzeugbrand wieder offen

Am Sonntagnachmittag, 9. Mai 2021, kam es gegen 16:00 Uhr auf der Axenstrasse im Tunnel Gumpisch zu einem Verkehrsunfall, bei welchem die beiden beteiligten Fahrzeuge Feuer fingen.

Durch den Brand wurden die beiden Unfallfahrzeuge vollständig zerstört. Zudem entstand an der Tunneleinrichtung grosser Sachschaden.

Aufgrund einer ersten Beurteilung unmittelbar nach Ende der Löscharbeiten musste von einer längeren Sperrung der Nationalstrasse ausgegangen werden.

Detailabklärungen des Amt für Betrieb Nationalstrassen haben aber gezeigt, dass der Gumpischtunnel und damit die Axenstrasse bereits um 21:30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte. Die Infrastruktur wurde soweit hergerichtet, dass die Sicherheit der Verkehrsteilnehmenden gewährleistet ist.

Die Umfahrungsempfehlung via Seelisbergtunnel und Luzern ist damit widerrufen.

 

Quelle: Kapo Uri
Titelbild: Symbolbild © Kapo Uri

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!