DE | FR | IT

Le Noirmont JU: 17-jähriger Bernardo weiterhin vermisst – Polizei erbittet Mithilfe

Zur Erinnerung: Bernardo hat sein Haus in Le Noirmont am Freitag, den 7. Mai 2021, gegen Mittag verlassen und wurde seitdem nicht mehr gefunden.

Nach der ersten Vermisstenmeldung am 10.05.2021 meldeten sich mehrere Zeugen, die berichteten, dass der junge Mann vermutlich im Wald zwischen Le Noirmont und La Goule sowie in der Gegend von Sommêtres unterwegs gewesen sei.

Nach diesen Ereignissen hat die Kantonspolizei Jura eine intensive Suche durchgeführt und erhebliche Ressourcen (Hunde – Suchtrupps – Rettungskolonne – Drohne – AFD – usw.) in diesen Regionen eingesetzt, leider vorerst ohne Ergebnis. Natürlich dauern die Ermittlungen und die Suche noch an.

Wir bitten erneut um die Mithilfe der Bevölkerung, insbesondere derjenigen, die in der Lage sind, diese Orte aufzusuchen, dem folgenden Bericht besondere Aufmerksamkeit zu schenken und uns über eventuelle opportune Feststellungen zu informieren.

Beschreibung: junger Mann, 17 Jahre alt, 170cm, ca. 60 km, schlanke Statur, schwarze Haare, gewellt, bis zu den Ohren, heller Teint. Spricht Französisch, Spanisch und Englisch. Als er ging, trug er wahrscheinlich eine schwarze Jogginghose, ein graues oder hellblaues T-Shirt und schwarz-weisse Vans-Turnschuhe.

Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Einsatz- und Fernmeldezentrum der Kantonspolizei Jura in Verbindung zu setzen unter 032 / 420 65 65.

 

Quelle: Kantonspolizei Jura
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei Jura

Was ist los im Kanton Jura?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!