Buochs NW: Alkoholisierter Radfahrer (56) verletzt sich bei Sturz

Am Samstag, 29.05.2021, zirka 02:00 Uhr, hat sich in Buochs auf der Ennetbürgerstrasse ein Selbstunfall ereignet.

Der am Unfall beteiligte Fahrradfahrer zog sich dabei erhebliche Verletzungen am Kopf zu.

Ein 56-jähriger Mann fuhr von Ennetbürgen in Richtung Buochs. Kurz nach der Brücke über die Engelberger-Aa kam er aus bislang unbekannten Gründen zu Fall und zog sich dabei Verletzun- gen zu. Zur medizinischen Kontrolle wurde der Verunfallte mit dem Rettungsteam in ein Spital gebracht.

Der beim Lenker durchgeführte Atemlufttest ergab einen positiven Wert. Es wurde eine Blut- und Urinabnahme angeordnet.

Die genau Unfallursache wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden abgeklärt.

 

Quelle: Kantonspolizei Nidwalden
Artikelbild: Symbolbild © Katarinanh – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Nidwalden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!