Kapo Solothurn: Training mit Diensthunden in der Luft

Für jede Aufgabe gewappnet sein. Um dem gerecht zu werden, muss dies entsprechend trainiert werden.

Aus diesem Grund konnten unsere DiensthundeführerInnen und dessen Diensthunde zusammen mit REDOG – Such- und Rettungshunde und einem Helikopter (Eurocopter ES635) von der Schweizer Armee trainieren.

Für den Fall, dass ein Diensthund einmal in ein unwegsames Gelände geflogen werden muss, sind wir also vorbereitet. Für die Diensthunde und dessen DiensthundeführerInnen war es ein interessantes und abwechslungsreiches Training in Kestenholz.






 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!