Othmarsingen AG/A1: Auffahrkollision – Verursacher weggefahren

Am Donnerstag verursachte ein unbekannter Automobilist auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich eine Auffahrkollision.

Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern fuhr er in Richtung Zürich weiter. Die Polizei sucht nun Auskunftspersonen.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 10. Juni 2021, kurz nach 07.30 Uhr, auf der A1 in Richtung Zürich. Auf Höhe des Rastplatzes Othmarsingen verursachte ein silbergrauer Passat (neueres Modell) aus noch unbekannten Gründen eine Auffahrkollision. Ohne sich um den Sachschaden zu kümmern fuhr der Lenker weiter in Richtung Zürich.

Die Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. Personen welche Angaben zum Hergang oder zum gesuchten Auto machen können sind gebeten, sich mit der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kapo AG
Titelbild: Symbolbild © Kapo AG

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!