Drei Polizisten bei Festnahme verletzt

Stadt Linz. Mehrere Streifen wurden am 10. Juni 2021 gegen 18:50 Uhr in die Scharitzerstraße beordert, da dort eine 27-Jährige von ihrem Freund geschlagen werde.

Beim Eintreffen der Polizisten wurde das Opfer weinerlich auf dem Boden sitzend vorgefunden.

Sie gab an, von ihrem Ex-Freund getreten und geschlagen worden zu sein. Ihr Ex-Freund, ein 36-jähriger Staatsbürger aus Liberia, wurde kurze Zeit später im Stiegenhaus angetroffen. Gegen ihn wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen. Daraufhin wurde der Mann zunehmend aggressiver und musste nach mehrmaliger Abmahnung festgenommen werden. Durch den heftigen Widerstand bei der Festnahme wurden drei Polizisten verletzt.

 

Quelle: LPD Oberösterreich
Titelbild: Symbolbild (© SSKH-Pictures – shutterstock.com)