Liechtenstein: Präventionsveranstaltung „Am Steuer nie“

Die Schweizerische Fachstelle ASN setzt sich für Alkohol- und Drogenprävention im Strassenverkehr ein und hat mit dem Liechtensteinischen Versicherungsverband, dem Liechtensteinischen Gymnasium, der Kommission für Unfallverhütung und der Landespolizei zum vierten Mal die Präventionsveranstaltung „Am Steuer nie!“ in Liechtenstein durchgeführt.

Die Veranstaltung ist für Schüler der Berufsschule sowie des Gymnasiums konzipiert und soll durch einen aktiven Einbezug der jungen Lenker die Botschaft kein Alkohol, keine Drogen sowie keine Medikamente am Steuer vermitteln und so zur Senkung der Unfallzahlen beitragen.




Mehr Informationen unter: www.landespolizei.li

 

Quelle: Landespolizei Fürstentum Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei Fürstentum Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!