DE | FR | IT

Beifahrer nach Verkehrsunfall verstorben

Morsbach. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 324 in Morsbach hat sich am Freitagabend(11.06.2021) gegen 23:30 Uhr der 28-jährige Beifahrer eines Golf Cabriolet tödliche Verletzungen zugezogen.

Der 23-jährige Fahrzeugführer befuhr mit seinen 22- und 28-jährigen Beifahrern die L324 von Morsbach-Holpe in Richtung Appenhagen.

Das Verdeck des Cabriolet war zu diesem Zeitpunkt geöffnet. Im Verlauf einer Linkskurve kam der 23-jährige nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrfach in dem angrenzenden Graben. Dabei wurde der 28-jährige Beifahrer (vorne sitzend) aus dem Fahrzeug geschleudert. Sofort herbeigerufene Rettungskräfte versorgten die verletzten Personen. Die Verletzungen des 28-jährigen Beifahrers waren aber so schwerwiegend, dass er noch am Unfallort seinen Verletzungen erlag. Der Fahrer und Beifahrer wurden durch Rettungsfahrzeuge in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Die L324 war im Rahmen der Unfallaufnahme bis etwa 02:30 Uhr gesperrt Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Bildquelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis