DE | FR | IT

Appenzell AI: In Blumengeschäft eingebrochen

Die Polizei sucht Zeugen.

Am Montagmorgen (14.06.2021) entdeckte die Geschäftsführerin eines Blumengeschäftes an der Zielstrasse Einbruchspuren und alarmierte die Polizei.

Gemäss ersten Erkenntnissen wurden mehrere Türen aufgebrochen sowie diverse Räume und Behältnisse durchsucht. Ob etwas weggenommen wurde, ist zurzeit noch nicht klar.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Innerrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!